Clash Royale banner
6.5
Spieler 272 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Clash Royale League 2023: Samuel Bassotto wird Champion des Monats August in esport

Samuel Bassotto, der Gewinner der Saison 6 der Clash Royale League 2023 in esport

Die sechste Saison der Clash Royale League 2023 in esport ist gerade zu Ende gegangen, und Samuel Bassotto wurde zum Champion des Monats August gekürt! Hier werfen wir einen Blick zurück auf das August-Finale der Clash Royale League 2023 und betrachten den Weg und das Deck des Gewinners des großen Finales: Samuel Bassotto, der sich damit für die World Finals 2023 auf Clash Royale qualifiziert hat.

Decks füresport Clash Royale und diejenigen, die das Goldene Ticket anstreben

Lassen Sie uns einen Blick auf die Strategie des Gewinners des CR-Wettbewerbs werfen. Um Ihnen eine genaue Vorstellung zu geben, hier die Decks, die im großen Finale dieser Saison 6 der Clash Royale League 2023 in esport verwendet wurden:

Deck 1 des Finales Clash Royale League 2023 Esport
Deck 2 von Samuel Bassotto in esport WK vom August 2023 gegen Mohamed Light
Die Decks für Spiel 3 des großen Finales der Clash Royale League 2023 in esport

Außerdem bieten wir Ihnen eine ganze Reihe vonCR-Tipps, um die besten Kartendecks der Welt zu erstellen.

Samuel Bassottos Weg in das August-Finale der Clash Royale League 2023 in esport

Samuel Bassotto hat sich das Goldene Ticket für die World Finals von esport Clash Royale im Jahr 2023 gesichert. Lassen Sie uns seinen Werdegang in der Liga während dieses Turniers und seine Decks Revue passieren!

Das Finale kann in voller Länge auf dem speziellen Youtube-Kanal, der vom Herausgeber Supercell eingerichtet wurde, nachgespielt werden. Ich habe Ihnen das große Finale nebenstehend eingebunden.

Tag 1 : Ein Gipfel-Halbfinale mit Mohamed Light

Das Finale deresport CR begann am 19. August 2023 mit den besten acht Spielern aus jeder Gruppe und dauerte zwei Tage. An Tag 1, in seinem ersten Spiel im Viertelfinale, schlug sich Samuel Bassotto gut und besiegte Adriel mit 2:1. Das Halbfinale des Winner Bracket sollte jedoch ein anderes Paar Schuhe werden: Er musste gegen Mohamed Light, den Weltmeister der Clash Royale League 2022, antreten. Dennoch gelang Samuel ein 2:0-Sieg, ein kleines Wunder für den Spieler!

Tag 2 : Ein großes Finale esport in der Legende für Bassotto

Am zweiten Tag traten Samuel Bassotto und Mugi im Finale des Winner Bracket gegeneinander an, und Samuel ging als Sieger hervor! Nun war es Zeit für das große Finale, in dem Samuel Bassotto erneut gegen Mohamed Light antreten musste, der das Loser Bracket überlebt hatte. Ein Kampf wie bei den Shonens!

Die ersten beiden Spiele waren knapp: 1:1. Das dritte sollte entscheidend sein, wurde aber schnell entschieden: Samuel gelang es, dank der mächtigen Barbaren Evolution einen Turm in der Anfangsphase des Spiels zu erobern und so den gefürchteten Mohamed Light zu Fall zu bringen, der noch nie ein Finale, an dem er teilgenommen hatte, verloren hatte.

Durch den Sieg bei der Veranstaltung qualifizierte sich Samuel Bassotto also direkt für das Weltfinale 2023 auf Clash Royale im November dieses Jahres und kassierte außerdem ein Preisgeld von 16.000 Dollar!

Wir sehen uns bald wieder für ein neues Clash Royale Turnier an der Spitze und immer mehr esport CR League während der Weltfinale im November dieses Jahres.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit