Genshin Impact banner
7.5
Spieler 2012 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Ein Schatz für mich ganz allein Genshin Impact | Questlösungen

Ein Schatz für mich ganz allein Genshin Impact

Sie können die Quest Ein Schatz für mich ganz allein in Genshin Impact nicht abschließen? Hierbei handelt es sich um eine sekundäre Erkundungsquest. Um Ihnen die Aufgabe zu erleichtern, haben wir die Lösung Schritt für Schritt in diesem guide zusammengestellt. Mit unseren Tipps und Tricks kannst du sie problemlos abschließen. Wir können Ihnen versichern, dass die Aufgabe schnell erledigt ist. Es ist eine gute Möglichkeit, nebenbei Moras, Urgestein und Geoculus zu sammeln.

Schalten Sie die Quest Ein Schatz für mich ganz allein in Genshin Impact

Standort quest Jedem sein Schatz

Die Nebenquest Jedem seinen Schatz findet in der Region Liyue statt. Während Ihres Fortschritts werden Sie auf die Quest Der Schatz der Guili-Ebene stoßen. Diese Aufgabe führt Sie zu den Ruinen von Guili. An dem Punkt, der auf der Karte oben markiert ist, sehen Sie ein Fass. Sprengen Sie es, um eine Treppe zu entsperren und in einen Raum zu gelangen. Dort finden Sie einige Notizen.

die Quest Jedem seinen Schatz aktivieren

Nachdem Sie diese gelesen haben, begeben Sie sich direkt zu den Klippenruinen im Osten des Luha-Sees. Bis dahin ist alles ganz einfach: Sie folgen der Position auf Ihrer Karte und teleportieren sich zum Qiongji-Mündungsgebiet auf der Ostseite. Anschließend erspähen Sie einen Pfeiler mit Holz darauf. Entzünden Sie das Feuer mithilfe eines Pyro-Charakters. Sie können dies zum Beispiel mit Bennett tun.

Fackel zum Anzünden für die Quest Jedem sein Schatz

Eliminieren Sie die auftauchenden Feinde und lesen Sie dann die Nachricht, die an der Wand nebenan angebracht ist. Sie verrät Ihnen, dass auf dem höchsten Gipfel von Cuijue-Hang ein Schatz vergraben ist. Er soll unter einem verwitterten Baum versteckt sein.

Den Schatz von Cuijue-Hang finden

Das Spiel guide Sie nicht weiter, um den Schatz zu finden und Ihre Suche erfolgreich abzuschließen. Es liegt an Ihnen, den Ort des Schatzes zu finden. Um ihn aufzuspüren, teleportieren Sie sich direkt zurQiongji-Mündung, diesmal auf der Westseite. Sie können bereits eine Klippe sehen, auf deren Spitze ein Baum steht, der sich in einem schlechten Zustand befindet. Gleiten Sie zu dem Baum und klettern Sie dann den Berg hinauf.

Standort des Schatzes in Ein Schatz für mich ganz allein

Um sicherzugehen, dass Sie bis ganz nach oben klettern können, gehen Sie ruhig vor. Es wäre ärgerlich, wenn Sie auf dem Weg hinunterfallen würden. Wenn Sie mehrmals springen, kann es passieren, dass SieIhre gesamte Stamina verbrauchen.

Wenn Sie am Ziel angekommen sind, müssen Sie nur noch mit der Schaufel interagieren. Daraufhin erscheint eine geheimnisvolle Truhe. Öffnen Sie sie, um die Quest Ein Schatz für mich ganz allein von Genshin Impact abzuschließen. Als Belohnung erhalten Sie eine Glücksfeder, Mystisches Stärkungserz, 30 Urgestein, 30.000 Moras und Erfahrung.

Der verkratzte Baum der Quest Ein Schatz für mich ganz allein in Genshin Impact

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Geokulus in der Spitze des Baumes einzusammeln. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf die Guili-Ebene. Dies ist eine gute Möglichkeit, um noch nicht erkundete Gebiete ausfindig zu machen, um mehr Truhen, Erze usw. zu finden.

Sie sehen auch neun Säulen. Um sie zu aktivieren, müssen Sie alle Geoculus in Liyue sammeln. Dadurch können Sie unter anderem 50 zusätzliche Urgesteine erhalten. Die interaktive Karte von Teyvat hilft Ihnen dabei, die Verfolgung aufzunehmen.

Während die Quest Ein Schatz für mich ganz allein in Genshin Impact letztlich recht einfach zu lösen ist, warten in Liyue weitere Geheimnisse und Mechanismen auf Sie, darunter auch Chis Geheimnis. Werfen Sie einen Blick auf unseren ausführlichen guide , um auch diese Quest zu bestehen.

Hazulia
Hazulia Als leidenschaftliche Fantasy- und Science-Fiction-Fanatikerin durchstreife ich unermüdlich zahlreiche Welten, sei es in meinem Kopf, in meinen Texten und natürlich in Videospielen! In den letzten Monaten hat Genshin Impact einen Teil meiner Tage in Anspruch genommen... Aber ich mag auch Karten-, Kampf- und Management-Spiele, Mangas, Serien, Filme usw.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit