Brawl Stars banner
7.2
Spieler 1376 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Update zur Qualifikation für die Brawl Stars World Finals

Brawl Stars Weltfinale

Die Juli-Monatsfinals haben ihr Urteil gefällt und den besten Teams des Monats wertvolle Punkte für die Brawl Stars Worlds Finals, die im November 2020 stattfinden werden, beschert. Organisiert von SupercellDas Turnier wird die besten Mannschaften der Welt versammeln. Wir können hoffen, dort einige französische Spieler zu finden!
Das Turnier wird in Regionen aufgeteilt, die Plätze sind begrenzt und es wird ein harter Kampf sein, seine Heimatregion zu vertreten. Die PSG EsportsIn Europa liegt derzeit ein französisches Team mit 300 Punkten auf dem ersten Platz.
In Europa liegt derzeit ein französisches Team auf dem ersten Platz. In der Tat, das Team CODEMAGIC Lila liegt an erster Stelle und hat einen gewissen Vorsprung, da Europa 3 Vertreter zu den Weltmeisterschaften schicken wird.

Ein Punktesystem, um sich für die Brawl Stars World Finals zu qualifizieren

Die Weltmeisterschaften der Brawl Stars findet im November 2020 statt. Bis dahin müssen die Teams in der Online-Qualifikation und in den Monatsfinals möglichst viele Punkte sammeln.
Obwohl noch nicht bekannt ist, ob der Wettbewerb wegen der Covid-19-Pandemie online ausgetragen wird, soll das angekündigte Preisgeld unverändert bleiben: 1 Million Dollar. Die Namen der Teams, die sich für das Finale qualifizieren werden, sind noch nicht bekannt, aber es zeichnen sich Tendenzen ab.
Wer wird Nova Esports, den Champion der Brawl Stars World Finals 2019, ablösen können?

Teams haben sich virtuell für die Brawl Stars World Finals qualifiziert

Brawl Stars Weltfinale Bestenlisten
Das globale Leaderboard heute.

Nicht jede Region wird die gleiche Anzahl von Vertretern haben. Das alles hängt von der Größe der Region und ihrem Potenzial ab. Hier sind die Teams, die im Moment virtuell qualifiziert sind:

  • Nord- und Lateinamerika: Tempo-Sturm (170 Punkte) ;
  • Südamerika: INTZ (170 Punkte) ;
  • Europa, Naher Osten und Afrika: CODEMAGIC Purple (300 Punkte), QLASH EU (250 Punkte), SK Gaming (210 Punkte) ;
  • Asien-Pazifik: Jupiter (300 Punkte), PSG Esports (300 Punkte) ;
  • Festland China: TIG Unendlich (40 Punkte).

Die Gewinner der letzten Monatsfinale im Juli

Die vorläufige Rangliste kann sich jedoch noch ändern und viele Punkte sind noch zu vergeben. Mit Ausnahme der Teams von Jupiter (Japan) und TIG Infinity (Festlandchina) sind die letzten Sieger(Omen Elite, Red Canids und Tribe Gaming) der Monatsfinals im Juli vorerst nicht virtuell qualifiziert.
Diese Organisationen können jedoch hoffen, auf ihrem guten Momentum aufzubauen, um ihre regionalen Konkurrenten zu überholen. Das Rennen um die Brawl Stars Worlds Finals verspricht weiterhin spannend zu werden!

Tipsalewo
Tipsalewo Ein cleverer Cocktail aus Mobile Gaming,esport und K-PoP. Ich habe mich nicht genug angestrengt, um Profi-Spieler zu werden, aber ich bin leidenschaftlich zufrieden damit, der Minnesänger zu sein, der die Geschichte erzählt.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit