LoL: Wild Rift
Android iOS Download auf PC
Folgen
9
Unglaublich
8.1
Spieler

Farming Guide Wild Rift : Schnapp' sie dir alle!

Guide Farming Wild Rift

Um Sie an das neue Landwirtschaftssystem zu gewöhnen, haben wir eine guide Farming Wild Rift um Ihnen den Übergang zu erleichtern. Keine Armut und kein Elend mehr auf dem Rücken. Endlich werden Sie in der Lage sein, Ihnen den Rabadon-Kopfschmuck oder die Hextech-Protoceinture Ihrer Träume anzubieten.

Wie wir alle wissen, ist ein Spieler von League of Legends schätzte vor allem zwei Dinge: seine Ranglistenpunkte, mit denen er vor seinen Freunden und seinem Hof prahlen konnte. Seit vielen Jahren lassen sich die Armen minions immer wieder hereinlegen, um den intensiven Einkauf der Besucher des Beschwörerspalts zu finanzieren. Es gibt keinen Grund, dies mit LoL: Wild Rift, der mobilen Version des Spiels, zu ändern. Die farming ist ebenso wichtig und entscheidend für Fortschritte von last-hit (den tödlichen Schlag geben) an ebenso viele minions. Im Vergleich zur PC-Version gibt es jedoch einige wesentliche Unterschiede: Wert von minions, Zielautomatisierung, Widerstand... Selbst der erfahrenste Spieler von LoL kann ohne eine genaue guide verwirrt werden.

Spielmodi von Wild Rift
Wir raten Ihnen, ein guter Landwirt zu sein, bevor Sie die Ranked lancieren!

Erinnerungsstütze: das Interesse von farming an LoL: Wild Rift

Landwirtschaft minions, die von einer KI (künstliche Intelligenz) betrieben wird, ist scheinbar kindisch, aber sie ist sehr wichtig. Es ist der wichtigste Weg, um an Goldmünzen zu kommen, mit denen man dann Ausrüstung kaufen und sich einen entscheidenden Vorteil verschaffen kann. Sowohl auf LoL: Wild Rift als auch auf League of Legends ist es ein bisschen ein Wettrüsten, jeder Cent zählt. Andere Einnahmequellen können auch durch die Zerstörung von Zielen oder das Töten feindlicher Champions erschlossen werden. Aber es ist riskanter, länger und vor allem weniger profitabel.

Ausrüstung League of Legends Wild Rift
Die beste Ausrüstung hat ihren Preis, und es gibt nie eine Beförderung.

Bevor wir in die Tiefen unserer guide Farming Wild Rift Für diejenigen unter Ihnen, die mit League of Legends vertraut sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. Das System bleibt im Grunde dasselbe, aber es gibt einige Unterschiede. Die erste ist, dass das letzte Schlagen nicht obligatorisch ist. Es ist ratsam, weil man durch den Gnadenstoß mehr Münzen gewinnt. Aber wenn Sie danebenschießen, gehen Sie im Gegensatz zur PC-Version nicht mit völlig leeren Taschen. Auch die minions geben nicht die gleiche Menge Gold nach ihrer Art.

  • Nahkampf minion: 65 Goldmünzen (last-hit), 26 Goldmünzen (Nähe) ;
  • Magier minion: 40 Goldmünzen (last-hit), 16 Goldmünzen (Nähe) ;
  • Minion des Sitzes: 85 Goldmünzen (last-hit), 34 Goldmünzen (Nähe).

Dies sind die Grundwerte, die sich im Laufe des Spiels erhöhen, wenn sich das Spiel hinzieht. Die passiven Werte nehmen ab und werden gleichmäßig verteilt, wenn mehrere verbündete Champions in der Nähe sind. Sehr zur Freude der Befürworter!

Guide Farming Wild Rift : Verwendung von Verriegelungen

LoL: Wild Rift ist ein Handyspiel, daher wurde die Steuerung so angepasst, dass sie instinktiv und leicht zugänglich ist. Die Farming erfordert große Präzision, um die richtige minion ins Visier zu nehmen und vor allem, um zum richtigen Zeitpunkt anzugreifen, um last-hit. Ein Fehler ist schnell passiert, und obendrein muss man auch noch die anderen Ereignisse des Spiels verwalten, die in Echtzeit stattfinden. Riot Games hat deshalb an uns gedacht und automatische Sperren eingebaut!

Automatische Verriegelung

Mit dem Auto-Lock-System unten rechts auf Ihrem Bildschirm können Sie die Art des Prioritätsziels auswählen. Sie können wählen, nach Priorität anzugreifen: Champions, Türme, minions, Monster der jungle, Pflanzen ... Diese Funktion ist ein Segen, um sich nicht zu verheddern. Wenn Sie es ohne Moderation verwenden, können Sie den Fokus sofort verwalten, um keine Goldmünzen zu verpassen. Da es sich um eine automatische Funktion handelt, müssen Sie nicht den Kopf nehmen, um Ihren Finger auf die minion um es zu bewirtschaften.

Zielfarm wild rift
Eine automatische Sperre zur Prioritätsvergabe.

Manuelles Sperren

Es ist unmöglich, die farming. Es wäre viel weniger schmackhaft, auf LoL: Wild Rift zu spielen. Sie müssen also auch in der Lage sein, Ihre Ziele manuell zu sperren. Dazu müssen Sie mit dem Angriffscursor (unten rechts) auf das gewünschte Ziel zielen. Letztere erscheint hervorgehoben (gelb), wenn Sie mit dem Finger gleiten, und zwei Seitenpfeile erscheinen, wenn sie erfolgreich manuell gesperrt wurde. Das Hauptinteresse besteht darin, Ihr Ziel wählen zu können (nicht unbedingt das nächstgelegene oder das niedrigste in PV). Dies gibt Ihnen mehr Flexibilität und Kontrolle in den Wellen von minions.

Manuelle Ausrichtung von minions

Einige Menschen befürchten bereits, dass sie ungenau sind und wertvolles Ackerland verlieren. Atmen Sie tief durch und wissen Sie, dass diese mobile MOBA es richtig macht. Auch wenn das Zielen manuell ist, wird es global unterstützt. Wenn Sie auf einen nahegelegenen Ort zielen, der nicht genau auf einer minion liegt, wird das Spiel Ihr Ziel trotzdem erkennen. Die Hitboxen sind ziemlich praktisch und bieten ein komfortableres Spielerlebnis. In jedem Fall sind die besten Landwirte diejenigen, die perfekt zwischen den beiden Arten von Schleusen jonglieren.

Turmfarm LoL: Wild Rift
Vorsicht vor feindlichen Geschütztürmen als Verbündete!

Anzahl der Schüsse aus den Türmen zur Tötung der minions

Wenn es um Landwirte geht, hüten Sie sich vor vielen Feinden. Gegnerische Champions können Ihnen schnell in die Quere kommen, und auch Ihre Verbündeten können Ihnen Ihre wertvolle Einnahmequelle stehlen. Aber das größte Hindernis sind die Türme, diese Gebäude schießen auf alles, was sich bewegt. Sie verletzen nicht nur die Champions, sondern sind auch skrupellos gegen minions, die der Prügelknabe für alle sind. Die alliierten Geschütztürme glauben, dass sie das Richtige tun, indem sie Ihnen helfen, aber passen Sie auf, dass Sie nicht die letzten Treffer verpassen!

Die Türme töten die Belagerung vonminions mit 5 Schüssen, die Belagerung vonminions mit 9 Schüssen und die Zauberer vonminions mit 3 Schüssen. Es liegt an Ihnen, dem Rhythmus zu folgen, damit Sie keinen einzigen verpassen und den leisen Klang der Goldmünzen hören.

Das ist das Ende. guide Farming Wild Rift. Mit all diesen grundlegenden Tipps steht es nicht mehr zur Debatte, eine einzige minion zu verpassen! Wir hoffen, dass Sie es bei Ihrer Suche nach elo! 😉 nützlich finden werden.

War dieser Artikel für Sie nützlich?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten! Ich danke Ihnen! :)

Note durchschnittlich 4.9 / 5. Anzahl der Stimmen: 17

Bisher keine Abstimmungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sagen Sie uns, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Oder wenn Sie andere Vorschläge zu JeuMobi haben. :)

Lassen Sie es uns besser machen! (Hilfe und Fragen finden Sie unter Kommentar)

Ein cleverer Cocktail aus Mobile Gaming,esport und K-PoP. Ich habe mich nicht genug angestrengt, um Profi-Spieler zu werden, aber ich bin leidenschaftlich zufrieden damit, der Minnesänger zu sein, der die Geschichte erzählt.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website ist durch reCaptcha und dieGoogleDatenschutzrichtlinieundNutzungsbedingungen gelten geschützt.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Es auf das Interesse abstellen

Diese teilen