Call of Duty Mobile banner
7.2
Spieler 147 Stimmen
Ihr note 0
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Note
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Mehr Info

Call of Duty: Mobile bricht Rekorde mit 100 Millionen Downloads in der ersten Woche der Veröffentlichung!

Call of Duty: Mobile bricht Rekorde mit 100 Millionen Downloads in der ersten Woche der Veröffentlichung!

Call of Duty: Mobile wurde vom Herausgeber Activision Blizzard am 1. Oktober gestartet.

Bereits auf dem Höhepunkt seiner Umstellung auf Mobiltelefone

Die mobile Version des Videospiel-Franchise Call of Duty verzeichnete in der ersten Woche 100 Millionen Downloads, teilte der Sensor Tower-Standort am Dienstag mit und vernichtete damit frühere Meister wie Fortnite und PUBG Mobile.

In der Tat hatten PUBG Mobile, Fortnite und Apex Legends in der ersten Woche ihrer Veröffentlichung 28 Millionen, 22,5 Millionen bzw. 25 Millionen erreicht.

"Dies ist bei weitem die größte Einführung von mobilen Spielen in der Geschichte, was die Anzahl der Spieler betrifft, die in der ersten Woche aufgebaut wurde", sagte Randy Nelson, Leiter der Abteilung für mobile Informationen beim Sensor Tower.

Diese Zahlen würden einzigartige weltweite Downloads aus dem Apple App Store und Google Play in diesem Zeitraum widerspiegeln.

Neue Zukunft der Lizenzierung

Wie in unserem Artikel ausführlich dargelegt, bleibt der Titel ein Ego-Shooter, der an das Gerät angepasst ist und so seine Identität bewahrt. Konsolen-basierte Ausgaben des Spiels wurden schon immer aufmerksam verfolgt, aber der kometenhafte Aufstieg der kostenlosen Online-Spiele hat die Unternehmen gezwungen, ihre Spiele für den kleinen Bildschirm anzupassen und weiterzuentwickeln.

Call of Duty wurde von dem chinesischen Internet-Giganten Tencent Holdings, der auch Anteilseigner von PUBG's Bluehole und Fortnite's Epic Games ist, für Mobiltelefone entwickelt. Ihm wird auch die Popularisierung des "battle-royal"-Formats zugeschrieben, bei dem Dutzende von Online-Spielern bis zum Tod kämpfen.

Die Vereinigten Staaten waren mit 17% der Downloads in der Einführungswoche der mobilen Ausgabe der Hauptabnehmer, gefolgt von Indien, wo PUBG Mobile eine starke Präsenz hat. Tencent hat das Spiel in China noch nicht gestartet. Activision, die die nächste Konsolenausgabe von "Call of Duty" am 25. Oktober starten wird, nannte 2019 ein Übergangsjahr.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit*.

Teile das
  • Facebook
  • Twitter
  • Telegram
  • Pinterest
  • Reddit