Call of Duty Mobile
Android iOS Herunterladen auf PC
Folgen
8.1
Fantastisch
7.6
Spieler

CoD Mobile: ein Team wird für BM disqualifiziert

BM CoD Mobile

Alle Videospielfans, die Online-Spiele spielen, sind mit dem BM-Phänomen (Bad Manners) vertraut. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Gegner zu BM, aber die beliebteste Form ist"Teabagger" Ihre Feinde, nachdem sie zu töten. Diese besteht darin, dass Sie sich über ihre Leiche hocken oder Ihr Magazin auf ihr entleeren. Es ist völlig unnötig, aber es ist eine Möglichkeit, den besiegten Feind zu verhöhnen. Während seine Kamera für einige Sekunden blockiert bleibt, muss er hilflos zusehen. Diese Praxis ist weit verbreitet und wird von einem großen Teil der Gemeinschaft geschätzt. Sie betrachten BM als einen Teil der Kultur von CoD Mobile.

Das Problem ist, dass die Organisatoren des Throwback Throwdown CoD Mobile-Turniers (20.000 Dollar stehen auf dem Spiel) beschlossen haben, das Profi-Team Tragik wegen "Teabagging" zu verbieten. Eine radikale Sanktion, die eine Kontroverse auslöste.

BM CoD Mobile Teebeutel
Ein traditioneller Teebeutel.

BM CoD Mobile: eine fragwürdige Praxis

BM CoD Mobile ist eine Praxis, die mit gewissen Grenzen kokettiert. Für einige ist es immer noch gutmütiges Trolling, eine Möglichkeit, Spaß zu haben und Spieler zum Lachen zu bringen. Aber für andere ist es eine giftige Praxis, die das Spielerlebnis der Opfer ruiniert. In der Tat ist es nie sehr angenehm, verspottet zu werden, wenn man tot ist... Und Gamer sind nicht immer dafür bekannt, gute Verlierer zu sein. Außerdem kann die Tatsache, dass Sie Ihr Magazin auf einem toten Körper entleeren, schockieren. Es geht nicht mehr darum, sich mit einem Gegner zu duellieren oder ums Überleben zu kämpfen. Stattdessen geht es darum, den Gegner zu demütigen, was im echten Leben das Verstümmeln von Leichen bedeuten würde. Für das Bild, es ist ein bisschen durchschnittlich und während Videospiele versuchen, ein Bild der kulturellen Praxis für alle zu kaufen, wirft der BM dieses Kerls Fragen auf.

Warum hat der Ausschluss des Tragik-Teams einen Skandal ausgelöst?

Wir überlassen es Ihnen, sich selbst eine Meinung über das BM CoD Mobile zu bilden. Aber abgesehen von der Debatte über die Art der Praxis, verursachte der Ausschluss von Team Tragik , mitten im Turnier, aus mehreren anderen Gründen einen Skandal.

  • Der BM kam nach einer Kupplung im 1v3. Eine unglaublich schwierig zu realisierende Aktion, bei der der BM nur eine Möglichkeit für den Spieler war, seine Freude auszudrücken.
  • Die Regeln des Turniers wären ein paar Stunden vor Beginn des Wettbewerbs geändert worden. Diese Änderung hätte den Teams nicht genug Zeit gegeben, sich an die Regeln zu gewöhnen.
  • In CoD Mobile oder in anderen Disziplinen esport werden große Teams und große Spieler nie bestraft. Es besteht also das Gefühl, dass es einige Unberührbare gibt.

Sollen wir von Ihrer Seite aus die Sanktion bestätigen oder nicht? 🙄

War dieser Artikel für Sie nützlich?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten! Ich danke Ihnen! :)

Note durchschnittlich 5 / 5. Anzahl der Stimmen : 1

Bisher keine Abstimmungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sagen Sie uns, wie wir diesen Artikel verbessern können.

Oder wenn Sie andere Vorschläge zu JeuMobi haben. :)

Lassen Sie es uns besser machen! (Hilfe und Fragen finden Sie unter Kommentar)

Ein cleverer Cocktail aus Mobile Gaming,esport und K-PoP. Ich habe mich nicht genug angestrengt, um Profi-Spieler zu werden, aber ich bin leidenschaftlich zufrieden damit, der Minnesänger zu sein, der die Geschichte erzählt.

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt, und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Verlorenes Passwort

Es auf das Interesse abstellen

Diese teilen